· 

Resi reist: Auf Shoppingtour in Leiden und Maastricht

Pflanzen und Vintage – Shopping in Leiden & Maastricht, NL

Reisen war für mich schon immer eine riesengroße Inspiration. Ganz besonders verliebt habe ich mich vor einigen Jahren in diverse kleine und größere Städte in Holland, in denen es allerlei zu entdecken gibt – seitdem versuche ich, bei jedem Holland-Besuch ein neues Städtchen zu erkunden. Viele kleine, niederländische Labels, die es noch nicht bis zu uns nach Österreich geschafft haben und die man auch auf den Messen nicht findet, präsentieren in den Regalen der Concept Stores vor Ort ihre wunderbaren Produkte. Aber nicht nur die Produkte machen diese Geschäfte so besonders – es sind vor allem der Flair in den Geschäften und die Menschen, mit denen man dort ins Gespräch kommt, die mich beeindrucken. Letzte Woche machte ich mich auf, um in Leiden und Maastricht meinen kreativen Horizont zu erweitern. Zurückgekommen bin ich mit einer Menge toller Bilder, neuen Ideen und ganz viel Freude, so tolle Ladenbesitzerinnen und Ladenbesitzer kennengelernt zu haben.   

Im Zentrum der Universitätsstadt Leiden
Im Zentrum der Universitätsstadt Leiden
Die Maas trennt das Maastrichter Zentrum in zwei Teile
Die Maas trennt das Maastrichter Zentrum in zwei Teile


Leiden

Die Universitätsstadt Leiden ist ein richtiges Nachhaltigkeits- und Vintagemekka. Hier findet man zahlreiche schöne Vintageläden und Concept Stores, in denen man im wahrsten Sinne des Wortes so richtig aufblüht – an jeder Ecke gibt es hier schöne Pflanzen und nachhaltige Produkte, die das Leben ein wenig "grüner" machen. Alleine schon den Trend, Vintage-Mode zu kaufen und damit der "Fast Fashion"-Bewegung entgegenzuwirken, finde ich einfach wunderbar. Second Hand-Kleidung gibt es natürlich überall, aber nirgendwo fühlt es sich hipper, cooler und gemütlicher an, alte Fashion-Teile zu shoppen, als in den Vintageläden in Holland.       

COLLECTIV. by Swan

Das COLLECTIV. by Swan ist ein ganz besonderer Concept Store: Hier haben sich circa 30 kleine, lokale Unternehmen zusammengetan und gemeinsam ein Geschäft mit ihren wunderbaren und außergewöhnlichen Produkten gefüllt. Sehr vieles wird in Handarbeit gefertigt und das Sortiment reicht von Kleidung und Accessoires bis hin zu Interior und Papeterie. Das COLLECTIV. ist im Grunde wie ein stylisches Loft aufgebaut – man fühlt sich hier auf Anhieb wohl und würde am liebsten gleich einziehen, weshalb wir uns auch eine gute Stunde im Store aufgehalten haben. Neben vielen neuen Labels haben wir auch etwas entdeckt, das wir schon kennen: Im COLLECTIV. gibt es nämlich auch ein paar schöne Stücke der dänischen Marke RICE, die man ja auch bei uns im Resis findet. Mein persönliches Highlight: Mode, die mit Liebe in Europa hergestellt wird und ganz viele Produkte, die zwar außerhalb Europas, dafür aber zu 100% fair hergestellt werden. Da durfte dann natürlich gleich eine Bluse mit nachhause reisen.

 

COLLECTIV. by Swan startete 2015 den ersten Store in Den Haag und hat mittlerweile insgesamt 6 Läden in ganz Holland. Der Store in Leiden hat im September 2018 eröffnet.

 

COLLECTIV. by Swan - Leiden

Breestraat 109

2311 CL Leiden

www.collectivbyswan.nl

WAAR

Ebenfalls mehr als einen Store hat die holländische Geschenkeladen-Kette WAAR. Wir haben WAAR in Leiden zum ersten Mal entdeckt und waren begeistert. Bereits an 24 Standorten in ganz Holland vertreten, werden die Produkte hier noch stets sorgfältig ausgewählt. Bei WAAR findet man Pflanzen, Geschirr, Bücher, Papeterie (unter anderem Notizbücher, die aus Elefantenkot hergestellt werden), Mode sowie Essbares (ja, man kann hier tatsächlich Würmer verkosten). Ausgefallen ist WAAR allemal, aber alles ist hier fairtrade, nachhaltig, recycled und/oder in sozialen Einrichtungen gefertigt. Ein schlechtes Gewissen braucht man also nicht zu haben, wenn man hier einkauft.

 

WAAR Leiden

Haarlemmerstraat 53a

2312 DK Leiden

www.ditiswaar.nl

Modejacht Vintage & SPRUIT

Dass sich mehrere UnternehmerInnen ein Geschäftslokal teilen, scheint in Holland ein richtiger Trend zu sein – ein großartiger Trend, wie ich finde, denn oftmals macht auch gerade die Kombination mehrerer unterschiedlicher Dinge das Besondere aus. Ebenfalls in der Haarlemmerstraat in Leiden findet man das Geschäft der beiden Unternehmen Modejacht Vintage und SPRUIT. Während die einen hippe Vintage-Mode verkaufen, bieten die anderen die verschiedensten Zimmerpflanzen an, die das Zuhause in einen wilden Dschungel verwandeln. Alte Boots, hautenge Bodys, Vintage-Blumentöpfe und ein Buch, in dem man seine Vintage-Träume eintragen und so Menschen finden kann, die genau das anbieten, was man sucht – das alles und viel mehr gibt es hier zu entdecken. Wer ein echter Pflanzen- und Vintage-Fan ist, hat hier also seine zwei liebsten Dinge in einem Geschäft vereint.

 

Modejacht Vintage & SPRUIT Leiden

Haarlemmerstraat 223-225

2312 DR Leiden

www.modejacht.nl

www.spruitleiden.nl


Maastricht

Maastricht ist deutlich größer als Leiden, dementsprechend gibt es hier auch ein bisschen mehr zu entdecken. Wichtig zu wissen ist, dass der Fluss Maas das Stadtzentrum von Maastricht fast ein bisschen in zwei Teile teilt. Auf der einen Seite des Flusses findet man das Zentrum der großen Einkaufsketten, auf der anderen Seite liebevolle, privat geführte Geschäfte und Concept Stores. Im Zentrum der Konzerne begann ich meine Einkaufstour, und war schon nach kurzer Zeit ein wenig enttäuscht, da ich dachte, das wäre schon alles. Einen einzigen Schatz hatte ich auf dieser Seite gefunden (nämlich das Wonderwoud). In einem Shopping-Guide hatte ich ein Geschäft entdeckt, das auf der anderen Seite der Brücke liegt und das ich mir unbedingt ansehen wollte. So kam ich eigentlich durch Zufall in das zumindest meiner Meinung nach wirklich interessante und viel schönere Zentrum von Maastricht.  

Wonderwoud

Das Wonderwoud war eine richtige Zufallsentdeckung; und ich war selten so froh, etwas durch Zufall entdeckt zu haben. Dieser Store ist voll von schönen Pflanzen, Töpfen, Gießkannen, Büchern, und allem, was man für ein grünes Zuhause eben so gebrauchen kann. Es ist aber auch ein gemütliches Cafè, in dem man allerlei vegetarische und vegane Köstlichkeiten genießen kann. Und sogar Schallplatten findet man im Wonderwoud – ein weiterer Trend, den ich in niederländischen Shops schon des öfteren entdeckt habe. In dieses besondere Geschäft habe ich mich wirklich auf den ersten Blick verliebt und es natürlich nicht verlassen, ohne eine besondere Pflanze und eine tolle Gießkanne gekauft zu haben.

 

Wonderwoud - Plant Store & Cafè

Boschstraat 75a

6211 AV Maastricht

www.wonderwoudplanten.com

LE RIVAGE par Hannah

Hannah hat ihren Shop LE RIVAGE, der direkt an der Maas zwischen verschiedenen Cafès und Restaurants liegt, erst vor 2 Monaten eröffnet. Dementsprechend gefreut hat sie sich, als wir ins Gespräch kamen und ich ihr erzählte, dass auch ich seit diesem Jahr einen Concept Store habe. Hannah lebt und liebt, was sie tut, das sieht man ihr und ihrem kleinen Shop sofort an. Mit viel Liebe zum Detail hat sie hier ein tolles Sortiment aus Mode, Accessoires und Interior zusammengestellt. Wohnaccessoires habe ich ja im Resis selbst ganz viele; aber bei der französischen Mode musste ich einfach zuschlagen – zwei wunderschöne Kleider durften mit nach Österreich. 

 

LE RIVAGE par Hannah

Cöversplein 7

6221 EZ Maastricht

Instagram: @rivage.maastricht

Villa Trèpetie

Und noch ein schöner Interior-Laden: die Villa Trèpetie hat mich sofort magisch angezogen. Unter den unzähligen schönen Wohnaccessoires findet man auch – wie sollte es anders sein – viele Pflanzen. Hier ist alles im Landhausstil gehalten und es gibt tolle, handbeschriftete Holzschilder (allerdings nur in holländischer und französischer Sprache). Dafür findet man in der Villa Trèpetie aber eine Menge wunderbarer Dinge, die in jedes Zuhause passen. Ein echtes Must-See für alle Landhaus-Fans und Interior-Begeisterte.

 

Villa Trepetie

Rechtstraat 38

6221 EK Maastricht

www.villatrepetie.nl

de VerwonderinG

Der einzige Laden auf unserer Shopping-Tour durch Maastricht, in dem sich auch mein Mann Maikel etwas gefunden hat: de VerwonderinG. Inhaber dieses besonderen Ladens ist das Ehepaar Pierre und Dorothy, die mit ihrem süßen Hund immer selbst im Laden sind. Die beiden beraten ihre KundInnen mit ganz viel Geduld und vor allem Freude an ihrer Arbeit. Bei ihnen im Laden fühlt man sich sofort wohl. Bei angenehmer Musik kann man hier die verschiedensten Wohnaccessoires, Lifestyleprodukte und Geschenkartikel shoppen. Außerdem im de VerwonderinG: ein Obag-Shop-in-Shop, der mein Herz gleich ein bisschen höher schlagen ließ. Besonders toll fand ich aber auch die schönen Vintage-Koffer und die größeren Möbelstücke wie Schränke, Sofas und Stühle, die überall im Geschäft verteilt sind. 

 

de VerwonderinG

Hoogbrugstraat 21

6221 CN Maastricht

www.verwondering.nl


Jetzt interessiert mich natürlich, was ihr von meinen Entdeckungen in Leiden und Maastricht hält. Welchen Laden wollt ihr unbedingt einmal besuchen? Habt ihr auf den Bildern etwas entdeckt, das ihr euch auch im Resis wünschen würdet? Und überhaupt: Wart ihr schon einmal in einer der beiden Städten oder plant ihr vielleicht, demnächst eine zu bereisen?  

 

Ich bin gespannt auf eure Kommentare!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0